03.05.2019

Redakteur Anca Kolenbrander


Besichtigung des neuen Gasheizkraftwerks in Stuttgart-Gaisburg

Ende 2018 ging in Stuttgart-Gaisburg ein effizientes und emissionsarmes Gasheizkraftwerk im Probebetrieb ans Netz, inzwischen läuft es im Normalbetrieb. Es verfügt über eine Leistung von
30 Megawatt Strom und 205 Megawatt Wärme aus drei Gasmotoren und fünf Kesseln sowie über einen Wärmespeicher mit 300 Megawattstunden Kapazität. Die Anlage ersetzt das heutige, hauptsächlich mit Kohle gefeuerte Heizkraftwerk und erfüllt die für die Fernwärmeregion Stuttgart/Mittlerer Neckar wichtige Spitzen- und Reservefunktion. Sie sind herzlich eingeladen zu einer Besichtigung am

Mittwoch, 5. Juni 2019, 12:00 – ca. 16:00 Uhr,
Heizkraftwerk Stuttgart-Gaisburg, Langwiesenweg 23, 70376 Stuttgart.

Folgende Agenda haben wir für Sie ab 13:00 Uhr vorbereitet:
Standort Gaisburg – Historie und Zukunft, Guido Bauernfeind, Leiter Produktion, Kraftwerk Stuttgart  Anlagentechnik und Einsatzweise, Jens Rathert, Anlagentechnik, Projektleiter
Fernwärmeschiene Mittlerer Neckar und perspektivische Entwicklung der Wärmeerzeugung,
Marc Jüdes, Leiter Fernwärme/Umweltdienstleistungen, Kundenkraftwerke
Besichtigung der Anlage

Wegen der örtlichen Gegebenheiten ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigen.
Ab 12:00 Uhr steht ein kleiner Mittagsimbiss für Sie bereit.
Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Kraftwerksgelände. Bitte an der Pforte anmelden. 

Bei Fragen hilft Ihnen Jessica Baumann, Telefon 0711 289-87270.

Hier geht es zum Anmeldeformular