24.11.2017

Redakteur Anca Kolenbrander


Nächster Runder Tisch für Öffentlichkeitsarbeit am 29. November in Ettlingen

Als Sachthema werden wir uns wie beim letzten Treffen beschlossen mit dem beginnenden Rollout Intelligenter Messsysteme befassen, der an die Kommunikation der Energieversorger nicht zu unterschätzende Anforderungen stellt. Hinzu kommen Beiträge aus unserem Kreis zu interessanten Arbeitsbeispielen aus der Öffentlichkeitsarbeit.

Folgende Agenda haben wir vorbereitet:

Schwerpunktthema Intelligente Messsysteme:

  • Gerätetechnik – Die Komponenten Basiszähler/Gateway/Steuerbox (Marcel Kunz, Netze BW)
  • Kundenkommunikation zum Rollout (Daniel Greising, Netze BW)
  • Vertriebliche Perspektiven hinter dem Smart Meter (Tobias Sterr, EnBW)

Arbeitsbeispiele aus der Öffentlichkeitsarbeit:

  • Stadtwerke in Umbruchzeiten – einfach nicht wegzudenken! (Monika Lidmila, Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Leiterin Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit)
  • „Neue Wege. Neue Perspektiven.“ Glaubwürdige Unternehmens-Positionierung durch integrierte Nachhaltigkeitsberichterstattung. Ellen Frings, Stadtwerke Heidelberg, Leiterin Unternehmenskommunikation
  • Diskussion zu aktuellen Themen

 Weitere Infos zum Treffen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?